Geopunkt Jurameer Schandelah

Ein naturhistorischer Forschungs- und Erlebnisort

 
 

Partner

Ohne die lebendige Unterstützung der vielen Partner wäre die Arbeit des Geopunkt Jurameer Schandelah nicht möglich. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Partnern!

Wenn Sie auch mithelfen wollen, beachten Sie bitte unser Spendenkonto weiter unten.


Interview mit Dr. Rüdiger Scheller für das Videoportal STIFTER TV vom November 2016.

Förderer und Partner beim ersten Treffen auf dem Gelände am 25. Juli 2014

Unser Netzwerk

Staatliches Naturhistorisches Museum Braunschweig (SNHM)

Niedersächsisches Wissenschaftsministerium

Niedersächsische Bingo Umweltstiftung

Bürgerstiftung Braunschweig

Die Braunschweigische Stiftung

Erweitertes Netzwerk

Geopark Harz . Braunschweiger Land . Ostfalen

Niedersächsisches Forstamt

Stiftung Zukunft Wald

Landwirtschaftkammer Niedersachsen  Bezirksförsterei Peine Braunschweig

Landkreis Wolfenbüttel  Natur- und Landschaftsschutz

Gemeinde Cremlingen

Naturschutzstiftung Papilio


Forschungsprojekt des SNHM und Sonderausstellung 

Das Staatliche Naturhistorische Museum Braunschweig hat die wissenschaftliche Leitung der paläontologischen Untersuchungen im Geopunkt Jurameer Schandelah inne. Weitere Infos

Bis Ende November 2014 zeigte das Museum die Sonderausstellung "Jurameer. Niedersachsens versunkene Urwelt". Zahlreiche Funde aus dem Geopunkt Jurameer Schandelah waren dort ausgestellt. Weitere Infos

Spenden

Mit Ihrer Spende können Sie Arbeit des Geopunkt Jurameer Schandelah direkt unterstützen.

Nutzen Sie für Ihre Überweisungen bitte das Spendenformular unten links oder die folgende Kontoverbindung:

     VOLKSBANK BÖRßUM

     Inhaber: Dr. Scheller Stiftung

     IBAN:  DE27 2706 2290 0070 2129 00    

     BIC:    GENODEF1BOH

     Verwendungszweck: Geopunkt Jurameer Schandelah

Für eine Spendenquittung teilen Sie uns bitte Ihre Adresse mit.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Panorama vom Geopunkt Jurameer Schandelah im Mai 2015